Snowflake Kisses

    • Snowflake Kisses

      Snowflake Kisses


      by KleineHexe 17.12.2014
      Dieses Tutorial wurde mit Erlaubnis von Kniri von PSP in PS umgeschrieben
      Das © dieses übersetzen Tuts liegt alleine bei mir.
      Das des übersetzten PSP Tutorials alleine bei Kniri, dieses findest du hier



      Das Originaltutorial ist aus dem Niederländischen von Esmakole



      Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten als Download angeboten werden
      Dieses Tutorial wurde mit PS CS3 gebastelt

      Du brauchst

      Dieses

      1 Poser meine ist von Laguna Azul
      HG Bild (313 x 400 px)

      Filter
      Filters Unlimited 2.0 - &<Bkg Designer sf10 III> - Square Bumps

      1.
      Suche dir aus deinem HG Bild oder deine Tube eine helle Vordergrund- und eine dunklere Hintergrundfarbe aus

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und erstelle dir diesen Verlauf mit den Einstellungen 0, 25, 50, 75 und 100



      2.
      Öffne dein HG Bild, Bild - Arbeitsfläche



      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 12 px in der HG Farbe, aktiviere deinen Zauberstab und klicke damit einmal

      in den Breiten Rand, ziehe deinen Verlauf nun einmal von links unten nach rechts oben auf

      3.
      drücke Strg+J, klicke nun unten auf das kleine fx - Schein nach innen



      Als Farbe deine Hintergrundfarbe, Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      4.
      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 50 px in der HG Farbe, Zauberstab aktivieren und in den Rand klicken

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und ziehe den Verlauf wieder von unten links nach rechts oben auf

      5.
      Filter - Strukturierungsfilter - mit Struktur versehen, klicke rechts auf den kleinen Pfeil neben der Struktur

      und suche dir aus dem Material die Texture "Bacteria 02", übernimm diese Einstellungen



      6.
      drücke Strg+J, klicke unten auf das kleine fx - Schein nach innen



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      minimiere das Bild nun erstmal, wir brauchen es später wieder

      7.
      Öffne ein neues Blatt von 850 x 580 px

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und ziehe den Verlauf von links unten nach rechts oben auf

      Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      Filter - Weichzeichnungsfilter - Gaußscher Weichzeichner mit 15 px anwenden

      Filter - Filters Unlimited 2.0 -
      &<Bkg Designer sf10 III> - Square Bumps, alle Einstellungen bleiben

      8.
      Ziehe nun dein zuvor minimiertes Bild auf das Blatt mit gedrückter Umschalttaste

      schiebe es nun anhand der Pfeiltasten nach links, klicke auf das kleine fx - Schein nach außen



      9.
      Ziehe nun mit gedrückter Umschalttaste die Datei "Schatten" auf das Blatt

      Ebene - Duplizieren, drücke Strg+T, dann oben auf das kleine Kettenglied und gebe 75% ein

      Bestätige die Änderung, verschiebe die Ebene etwas nach oben links

      Ebene - Duplizieren, wieder skalieren auf 75%, verschiebe dieses nun nach rechts und etwas nach unten

      Ebene - Duplizieren, wieder auf 75% skalieren und nun nach rechts weiter und etwas nach oben verschieben

      So sollte das ganze aussehen nun



      10.
      Ziehe nun "decosnow" auf dein Bild, verschiebe es nach rechts und oben an die Kante

      klicke auf das kleine fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette, Ebenenstil kopieren

      11.
      Ziehe nun deine Haupttube auf das Bild, Größe evtl. anpassen, verschiebe sie nach rechts

      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette, Ebenenstil einfügen

      12.
      Ziehe ""Leny-tekst-snowflake..." auf dein Bild, verschiebe es nach oben über das kleine

      Rahmenbild, klicke auf das fx - Schlagschatten



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      13.
      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Bild - Arbeitsfläche - 70 px in der HG Farbe, Zauberstab aktivieren und in den Rand klicken

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und ziehe den Verlauf wieder von unten links nach rechts oben auf

      14.
      Filter - Strukturierungsfilter - mit Struktur versehen wie eingestellt



      drücke Strg+J, klicke auf das kleine fx - Schein nach innen



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der VG Farbe

      Setzte nun Copyright und Wasserzeichen auf dein Bild

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      15.
      Öffne nun "Scheeani", markiere mit gedrückter Umschalttaste alle Ebenen (außer HG)

      ziehe diese nun vorsichtig auf dein Blatt und platziere sie innerhalb des kleinen Rahmenbildes

      solange alle Ebenen markiert sind kannst du sie ohne Probleme verschieben

      Schließe alle Augen der Ani, nur die Ebene 10 lass sichtbar

      Fenster - Animation

      Stelle die Verzögerung auf 0,2

      Frame - Duplizieren in dem du im Anifenster auf das geknickte Blatt kickst

      Mache die 10 unsichtbar und die 9 sichtbar

      Frame - Duplizieren

      Ebene 9 unsichtbar und die Ebene 8 sichtbar

      Frame - Duplizieren

      Ebene 8 unsichtbar und Ebene 7 sichtbar

      Frame - Duplizieren

      Ebene 7 unsichtbar und Ebene 6 sichtbar

      Wiederhole das so lange nun bist du alle Ebenen hast

      Du sollte nun 10 Aniframes haben

      Markiere alle Frames mit gedückter Umschalttaste

      Bild - Bildgröße, auf Forengröße (820 px Breite) verkleinern

      Datei - Für Web und Geräte speichern als gif.

      Klicke vor dem Speichern oben links auf Original

      Fertig

      Ich hoffe dieses Tutorial hat dir gefallen

      :00009419: :00009419: :00009419:


      *Stuff Mitglied*