Alexis 2.0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • :smiley44

      Dieses Tutorial wurde von mir am 05.02.2021
      für Photoshop umgeschrieben
      und steht unter meinem Copyright.
      Ich möchte euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by KleineHexe
      Das Copyright der genutzten Materialien liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für PS CS3
      aber auch mit anderen Versionen bastelbar

      <3

      Ich habe die Erlaubnis von Laguna Azul
      ihre PSP Tutoriale in PS umzuschreiben




      Alexis 2.0



      Du brauchst:

      Eine schöne Haupttube

      Material

      Filter:

      Medhi - Wavy Lab 1.1 / Sorting Tiles
      AP 01[ Innovations], Lines - SilverLining
      Filters Unlimited 2.0 - &<BKg Designer sf10 II> - Emboss With Color
      Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery A - Weave
      Filters Unlimited 2.0 - &<Bkg Kaleidoscope> - Zandflower
      AAA Frames - Foto Frames
      Graphics Plus - Cross Shadow



      1.
      Öffne dein Tub und suche dir zwei unterschiedliche Farben heraus, sie sollten nicht zu kräftig sein.

      Öffne nun aus dem Material 'Alexis_2.0', das ist unser Arbeitsblatt.

      Filter - Medhi - Wavy Lab 1.1



      2.
      Filter - Medhi - Sorting Tiles



      Filter - Filters Unlimited 2.0 - &<BKg Designer sf10 II> - FFU Edge Average



      3.
      Öffne 'Spiegelrotation' und ziehe das mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Stelle die Füllmethode auf Luminanz

      Aktiviere die unterste Ebene. Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #1 beim Kanal einstellen.

      Drücke Strg+J, Ebene - Anordnen - In den Vordergrund.

      Schalte die Ebene unsichtbar und aktiviere die darunter liegende.

      4.
      Öffne 'Welle' und ziehe diese mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Stelle die Füllmethode auf Farbig nachbelichten und die Deckkraft auf 60%.

      5.
      Aktiviere wieder deine unterste Ebene.

      Auswahl - Auswahl laden . Auswahl #2, drücke Strg+J,

      Ebene - Anordnen - Schrittweise nach vorne, wiederhole das nochmal. Die Ebene sollte nun die zweite

      von oben sein.

      Filter - AP 01[ Innovations], Lines - SilverLining



      Füllmethode auf Dunklere Farbe stellen.

      6.
      Aktiviere die oberste Ebene und schalte sie sichtbar.

      Bearbeiten - Transformieren - Vertikal spiegeln

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - &<BKg Designer sf10 II> - Emboss With Color mit den Standardeinstellungen.

      Du kannst aber auch die Farben anpassen, wenn es bei dir nicht passt.

      Füllmethode auf Farbig nachbelichten und die Deckkraft auf 70%, fx - Schlagschatten



      7.
      Erstelle eine neue Ebene und fülle diese mit deiner VG-Farbe.

      Öffne nun die Maske 'Narah_Mask_1262', ziehe die auf dein Blatt und passe sie über Strg+T so an

      das sie an den Kanten anliegt, bestätige dann.

      In der Ebenenpalette auf Kanäle klicken und unten den Kreis, zurück zu den Ebenen und die

      zweite von oben aktivieren. Auswahl umkehren und ENTF drücken.

      Auswahl aufheben und die oberste Ebene löschen.

      Stelle die Füllmethode auf Ineinanderkopieren oder wie es dir gefällt.

      8.
      Öffne 'LA_LINES WHITE', ziehe die mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Füllmethode auf Weiches Licht und die Deckkraft zwischen 30% + 60% stellen, es sollte

      nicht zu stark zu sehen sein.

      9.
      Nun aktiviere deine unterste Ebene, Ebene - Anordnen - In den Vordergrund.

      Ebene - Duplizieren, schalte die Kopie unsichtbar und aktiviere zweite Ebene von oben.

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery A - Weave



      Filter - Filters Unlimited 2.0 - &<Bkg Kaleidoscope> - Zandflower



      10.
      Filter - AAA Frames - Foto Fame



      Füllmethode auf Dunklere Farbe stellen.

      Aktiviere nun die oberste Ebene und schalte sie sichtbar. Drücke Strg+T, passe das Bild nun so an,

      das es genau in dem Rechteck sitzt. Wenn es nicht genau passt, ist nicht schlimm.



      Bestätige dann. Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #3, Haken bei Umkehren rein.

      Drücke ENTF., Auswahl aufheben.

      11.
      Filter - AP 01[ Innovations], Lines - SilverLining



      Öffne dir nun 'LA_Weave Shadow' und ziehe das mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      Füllmethode auf Dunklere Farbe stellen und die Deckkraft auf 80% stellen.

      12.
      Nimm nun dein Tub und ziehe es auf dein Blatt, setzte es so das der Kopf im Rechteck sitzt.



      Evtl. Vertikal spiegeln. Er sollte etwa mittig sitzen.

      Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #4, drücke nun 4x die ENTF-Taste.

      Auswahl aufheben, stelle die Füllmethode auf Negativ Multiplizieren oder wie du magst.

      13.
      Öffne 'LA_Deco' und ziehe diese mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt wie eingestellt.

      Nun nimm nochmals dein Tub, skaliere sie nach Bedarf, aber nicht zu klein. Ziehe sie auf dein Blatt

      und schiebe sie dann auf die rechte Seite. Scharfzeichnen nicht vergessen.

      Wende einen Schlagschatten nach belieben an.

      14.
      Öffne den 'text_brushes_by_omfgman_dskhk6_23' und ziehe ihn auf dein Blatt.

      Verschiebe ihn nach gefallen. Füllmethode auf Ineinanderkopieren oder wie du möchtest.

      Öffne nun noch 'LA_Worart' ziehe diese auch auf dein Blatt.

      Verschiebe nach Gefallen. Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      15.
      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz (Haken rein bei Relativ)

      Bild - Arbeitsfläche - 40 px - Vordergrund

      Aktiviere deinen Zauberstab und klicke damit in den Rand.

      Filter - Graphics Plus - Cross Shadow mit den Standardeinstellungen anwenden,

      oder du stellst dir was eigenes dort ein. Auswahl umkehren, drücke Strg+J, fx - Schlagschatten



      Öffne 'LA_Deco Frame 1' und ziehe ihn mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      16.
      Bild - Arbeitsfläche - 4 px - Hintergrund

      Bild - Arbeitsfläche - 6 px - Vordergrund

      Bild - Arbeitsfläche - 4 px - Hintergrund

      Bild - Arbeitsfläche - 80 px - Vordergrund, markieren mit dem Zauberstab.

      Auswahl umkehren, drücke Strg+J und nun den Schatten wie grade einstellen.

      Öffne 'LA_Deco Frame 2' und ziehe diesen mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Füllmethode entweder auf Weiches Licht oder Ineinanderkopieren stellen.

      Du kannst es aber auch über Bild - Anpassungen - Umkehren ändern.

      Mache es so wie es dir am besten gefällt. Wenn es dir gefällt, auf Hintergrundebene reduzieren.

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Nun bitte noch Copyright und Wasserzeichen auf dein Bild, Speichere es ab.


      Fertig

      :00008674:

      Übersetzung & Design
      by KleineHexe
      05.02.2021

      *Stuff Mitglied*