Memories

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Memories


      by KleineHexe 27.01.2015
      Dieses Tutorial wurde mit Erlaubnis von Kniri von PSP in PS umgeschrieben
      Das © dieses übersetzen Tuts liegt alleine bei mir.
      Das des übersetzten PSP Tutorials alleine bei Kniri, dieses findest du hier



      Das Originaltutorial ist aus dem Niederländischen von Astrid



      Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten als Download angeboten werden
      Dieses Tutorial wurde mit PS CS3 gebastelt

      Du brauchst:
      Eine schöne Tube
      eine Blumentube

      Material

      Filter:
      Filters Unlimited 2.0 - Paper Textures - Canvas, Fine
      AlienSkin EyeCandy 5 - Impact - Perspective Shadow
      Xero - Frittllary



      Öffne deine Tuben und unserer Arbeitsblatt "Memories" im PS

      Suche dir aus deiner Tube eine helle Vordergrund- und eine dunkle Hintergrundfarbe aus

      1.
      Aktiviere dein Arbeitsblatt, Bearbeiten - Fläche füllen mit der HG Farbe

      Neue Ebene erstellen, in dem du unten rechts auf das kleine geknickte Blatt klickst

      Bearbeiten - Fläche füllen mit der VG Farbe

      2.
      Öffne "Gerry-Bloemen 79", Bearbeiten - Muster festlegen, wieder schließen

      Füge der oberen Ebene nun eine Ebenenmaske hinzu, in dem du unten rechts auf das Reckteck mit dem Kreis klickst

      Bearbeiten - Fläche füllen - Muster welches wir eben erstellt haben

      Rechtsklick auf die Ebenenmaske in der Palette, Ebenenmaske anwenden

      Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      3.
      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      stelle die Deckkraft auf 50%, Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Vertikal spiegeln

      Deckkraft auf 50% stellen, Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      4.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Paper Textures - Canvas, Fine



      5.
      Erstelle eine neue Ebene, Auswahl - Auswahl laden



      Bearbeiten - Fläche füllen mit der HG Farbe

      Auswahl - Auswahl verändern - verkleinern um 2 px und die Entf-Taste drücken

      Auswahl - Auswahl aufheben

      Ziehe nun "Balken" mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild, passe deiner HG Farbe nach an

      In der Ebenenpalette unter den Rahmen ziehen, obere Ebene aktivieren

      Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      Stelle die Deckkraft auf 50%

      6.
      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizonal spiegeln

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      7.
      Neue Ebene erstellen, Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #2

      Bearbeiten - Fläche füllen mit der HG Farbe, Auswahl - Auswahl verändern - verkleinern um 2 px

      drücke die Entf-Taste, Bearbeiten - Fläche füllen mit der VG Farbe, Neue Ebene erstellen

      aktiviere dein Verlaufswerkzeug und erstelle dir diesen Verlauf



      Stelle die Verlaufsart auf Radialverlauf, ziehe den Verlauf nun in der Auswahl von der Mitte her

      nach oben rechts auf, Filter - Weichzeichnungsfilter - Gaußscher Weichzeichner mit 35 px anwenden

      Auswahl - Auswahl aufheben, klicke unten rechts auf das kleine fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette, Ebenenstil kopieren

      8.
      Öffne nun deine Blume, oder nimm eine aus dem Material und ziehe diese auf dein Bild

      passe evtl. die Größe an, verschiebe sie rechts auf das Rechteck

      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette, Ebenenstil einfügen

      9.
      Ziehe nun deine Haupttube auf das Bild, auch hier Größe etwas anpassen

      verschiebe sie auf die linke Seite

      Filter - AlienSkin EyeCandy 5 - Impact - Perspective Shadow



      Obere Ebene aktivieren, Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      10.
      Öffne "Memories AstriDDesign" und ziehe es auf dein Bild, Färben nicht vergessen

      Strg+T drücken, dann das kleine Kettenglied, gebe 80 % ein und bestätigen

      verschiebe es nach oben, Rechtsklick auf die Ebene in der Palette, Ebenenstil einfügen

      11.
      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Bild - Arbeitsfläche



      Bild - Arbeitsfläche - 150 px in der VG Farbe, aktiviere deinen Zauberstab und klicke damit in den breiten Rand

      aktiviere dein Verlaufswerkzeug und stelle deinen Verlauf nun so ein



      Verlaufsart auf Linear stellen, ziehe den Verlauf nun von oben rechts nach links unten auf

      12.
      Filter - Xero - Frittllary



      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichen, wende nochmal an

      Drücke Strg+J und klicke dann unten auf das kleine fx - Schein nach außen



      13.
      Setzte nun auf einer neuen Ebene noch Copyright und Wasserzeichen

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px in der HG Farbe

      Datei - Für Web und Geräte speichern als jpg

      Fertig

      Ich hoffe dieses Tutorial hat dir gefallen

      :00009419: :00009419: :00009419:


      *Stuff Mitglied*