I still get lost

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • I still get lost

      I still get lost


      by KleineHexe 09.03.2016
      Dieses Tutorial wurde mit Erlaubnis von Kniri von PSP in PS umgeschrieben
      Das © dieses übersetzen Tuts liegt alleine bei mir. Das des Originals alleine bei Kniri
      Das Originaltutorial findest du hier



      Es darf weder kopiert noch auf anderen Seiten als Download angeboten werden
      Dieses Tutorial wurde mit PS CS3 gebastelt

      Du brauchst

      1 schöne Tube (sitzend/liegend)

      Material

      Filter

      AP [Lines] - Lines SilverLining
      AAA Frames - Foto Frame


      1.
      Suche dir aus deiner Tube eine helle Vordergundfarbe aus, die Hintergrundfarbe stelle auf weiß

      Öffne aus dem Material "I_still_get_lost", das ist unser Arbeitsblatt

      Da der Verlauf im PS nicht umzusetzen war/ist, habe ich diesen vorgefertigt

      Bild - Anpassungen - Farbton/Sättigung, Haken bei Färben rein und nun die Sättigung anpassen in der VG Farbe

      2.
      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      Stelle die Füllmethode auf Multiplizieren und die Deckkraft auf 80%

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichnen

      Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      3.
      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Drehen um 15°

      klicke unten rechts auf das kleine fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil kopieren

      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Drehen um -30°

      Aktiviere mit gedrückter Umschalttaste die oberen beiden Ebenen

      Ebene - Auf eine Ebene reduzieren, Rechtsklick - Ebenenstil einfügen

      4.
      Öffne "Hintergrund" und ziehe das mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      Färbe es wieder passend in deiner VG Farbe ein

      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichnen

      Ebene - Sichtbare auf eine Ebene reduzieren

      5.
      Öffne "Kreis" und ziehe diesen mit gedrückter Umschalttaste auf ein Bild

      Färbe passend um in deiner VG Farbe, Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil einfügen

      Klicke nun einmal auf den Schlagschatten und stelle bei der Größe nun auf 25 px

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      6.
      Öffne "_pinceaux_nikita1" und ziehe es auf dein Bild, verschiebe nach links, mittig auf die Kugel

      Stelle die Füllmethode auf Luminanz und die Deckkraft auf 45%

      7.
      Öffne "pinceaux_nikita" und ziehe es auf dein Bild, verschiebe es auf die rechte Seite

      und nach oben, in der Ebenepalette an die zweite Stelle von unten ziehen

      Stelle die Füllmehtode auf Luminanz und die Deckkraft auf 50%

      8.
      Ziehe nochmal "_pinceaux_nikita1" auf dein Bild, schiebe die Tube nach rechts unten

      ruhig etwas aus dem Bild raus, stelle die Füllmethode auf Luminanz

      und die Deckkraft auf 30%,

      9.
      Filter - AP [Linies] - Lines - SilverLining



      Wiederhole den Filter nochmals, Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      10.
      Bild - Arbeitsfläche



      Öffne "kleiner_Kreis" und ziehe diesen mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild,färbe ihn wieder passend ein

      11.
      Öffne "DekoK1" und ziehe diese mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      12.
      Aktiviere die unterste Ebene, Auswahl - Auswahl laden



      Drücke Strg+J, Rechtsklick auf die Ebene - Ebenenstil einfügen, klicke nun einmal auf den

      Schlagschatten, ändere die Deckkraft auf 61% und die Größe auf 15 px

      13.
      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Vertikal spiegeln und nach oben an die Kante schieben

      Makiere mit gedrückter Umschalttaste die beiden Ebene mit den Dreiecken

      Ebene - Auf eine Ebene reduzieren, stelle die Füllmethode auf Multiplizieren

      und die Deckkraft auf 50%

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker schafzeichnen

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      14.
      Ebene - Duplizieren und stelle die Kopie erstmal unsichtbar

      Bild - Arbeitsfläche - 100 px - weiß, stelle die Kopie nun wieder sichtbar

      Drücke Strg+T und ziehe das Bild nach allen Seiten auseinander und bestätige

      Auswahl - Alles auswählen, Auswahl - Auswahl verändern - Verkleinern um 50 px und drücke die Entftaste

      Auswahl - Auswahl umkehren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      Filter - AAA Frames - Foto Frame



      15.
      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Auswahl - Auswahl umkehren

      drücke Strg+J, Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil einfügen

      Klicke auf den Ebenenstil und ändere die Deckkraft auf 80% und die Größe auf 40

      16.
      Öffne "DekoK2" und ziehe es auf dein Bild, verschiebe nach links an den schwarzen Rahmen

      bei den Dreicken, siehe mein Bild, du kannst die auch einfärben

      Öffne "DekoK3", ziehe auf dein Bild und setze nach unten rechts auf die andere Kugel

      auch hier kannst du wieder einfärben

      17.
      Öffne "DekoK4" und ziehe das mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      verschiebe nach links auf den Rand des großen Kreises, einfärben nicht vergessen

      18.
      Kopiere deine Haupttube und ziehe diese auf dein Bild, skaliere diese evtl. kleiner

      Rechtstklick auf die Ebene in der Palette - Ebenestil kopieren, klicke auf den Ebenenstil

      ändere die Größe auf 1

      Öffne nun noch "HE_GTY_4 Text" und ziehe ihn auf dein Bild, schiebe ihn nach rechts oben

      und färbe ihn wieder ein

      19.
      Setze nun noch Wasserzeichen und Copyright auf dein Bild

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      Bild - Arbeitsfläche - 4 px - Schwarz

      Datei - Für Web und Geräte speichern als jpg

      Wenn du aber magst kannst du das Bild mit den Sternen im Material noch animieren

      Fertig

      Ich hoffe dieses Tut hat dir gefallen

      :00009419: :00009419: :00009419:


      *Stuff Mitglied*