Hot Loverboy

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hot Loverboy

      :smiley44

      Dieses Tutorial wurde von mir am 31.07.2020
      für Photoshop umgeschrieben
      und steht unter meinem Copyright.
      Ich möchte euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by KleineHexe
      Das Copyright der genutzten Materialien liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für PS CS3
      aber auch mit anderen Versionen bastelbar

      <3

      Ich habe die Erlaubnis von Laguna Azul
      ihre PSP Tutoriale in PS umzuschreiben




      Hot Loverboy



      Du brauchst:

      Eine schöne Männertube
      einen misted Oberkörper (Torso)

      Material

      Filter:

      Fantastic Maschines - PaintEngine
      Graphics Plus


      1.
      Suche dir aus deinem Tube eine helle Vordergrund- und eine dunkle Hintergrundfarbe aus,

      die beiden sollten nicht zu kräftig sein.

      Öffne 'Hot_Loverboy, das ist unser Arbeitsblatt, Anpassen - Farbton/Sättigung, Haken bei Färben rein

      und die Sättigung anpassen

      2.
      Öffne 'LA_SW HG' und ziehe diesen mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Luminanz' und die Deckkraft auf 35%.

      3.
      Nimm dir nun dein Tub, Bild - Duplizieren, beim Duplikat stelle die Größe auf ca 722 -900 px Höhe ein.

      Ziehe es dann auf dein Blatt und schiebe es auf die rechte Seite, evtl. Horizontal spiegeln

      so sollte das in etwas aussehen:



      Bild - Anpassungen - Farbton/Sättigung - Haken bei Färben rein, Sättigung au 0 stellen.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Ineinanderkopieren' und die Deckkraft zwischen 40 & 70%, ich habe 63%.

      4.
      Öffne 'LA_SW HG 2' und ziehe diesen mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Oder wenn du ca die selben Töne verwendest, kannst du auch 'LA_COLOR HG' nehmen.

      Färbe ihn nach Bedarf um.

      5.
      Öffne nun die Maske 'la_mask_013' und ziehe sie mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild,

      in der Ebenen-Palette klicke auf 'Kanäle' und dann unten den gepunkteten Kreis.

      Zurück zu den Ebenen und aktiviere die unter der Maske, Auswahl - Auswahl umkehren,

      drücke die Entf-Taste, Auswahl - Auswahl aufheben und die oberste Ebene nun löschen.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Ineinanderkopieren', Ebene - Duplizieren, Füll-Methode auf 'Multiplizieren'

      und die Deckkraft auf 50%., aktiviere die die zweite Ebene von unten, fx - Schlagschatten:



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smartobjekt konvertieren,

      Rechtsklick wieder auf die Ebene - Ebene rastern. fx- Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smartobjekt konvertieren,

      Rechtsklick wieder auf die Ebene - Ebene rastern. fx- Schein nach außen



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smartobjekt konvertieren,

      Rechtsklick wieder auf die Ebene - Ebene rastern.

      6.
      Aktiviere die oberste Ebene und ziehe nun deinen misted Torso auf dein Bild, verkleinere ihn nach Bedarf, so

      das er gut links oben im Kreis ist. Filter - Scharfzeichnungsfilter - scharfzeichnen.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Luminanz' und Deckkraft auf 50%.

      7.
      Öffne nun 'LA_PODEST' und ziehe es auf dein Bild, verschiebe es in die rechte untere Ecke.

      Füll-Methode auf 'Luminanz' stellen, Ebene - Duplizieren, Füll-Methode auf 'Multiplizieren'.

      8.
      Öffne nun den Rahmen 'LA_LITTLE FRAME' und ein neues Blatt von 225 * 316 px oder

      316 * 225 px, je nachdem wie du das Bild möchtest, Quer oder Hochkant.

      Gestallte dir nun auf dem Blatt ein keines Bild, nach deinen Wünschen, es kann auch ein jpg Bild sein.

      Ich verwende es im Hochformat, passt dein Bild soweit?

      Dann gehe auf Ebenen - Sichtbare auf eine Ebene reduzieren, beim Rahmen musst du

      Arbeitsfläche - Um 90° im UZS drehen machen wenn du es hochkant möchtest.

      Ziehe dein Bild nun auf den Rahmen mit gedrückter Umschalttaste. Ebene - Sichtbare auf eine Ebene reduzieren.

      9.
      Ziehe das Rahmenbild nun auf dein großes, drückte Strg+T und oben das kleine Kettenglied,

      gebe 30% ein und bestätige.

      Filter + Scharfzeichnungsfilter - scharfzeichnen, verschiebe es auf das Podest.

      Ziehe nun noch zwei Deco-Objekte auf das Bild und setze diese auf auf das Podest.

      10.
      Oberste Ebene sollte aktiv sein, nimm nochmals dein Haupttub, verkleinere es auf ca. 600 - 1000 px,

      kommt auf dein Tub an, scharfzeichnen und dann auf dein Bild ziehen,

      verschiebe es etwas nach rechts, fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smartobjekt konvertieren,

      Rechtsklick wieder auf die Ebene - Ebene rastern.

      11.
      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und erstelle dir aus deinen Farben diesen linearen Verlauf



      Auswahl - Auswahl laden, stelle bei Kanal 'Auswahl #1' ein - OK.

      Erstelle eine neue Ebene ein und ziehe den Verlauf nun von links oben, nach rechts unten

      innerhalb der Auswahl auf, Auswahl - Auswahl aufheben, fx- Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smartobjekt konvertieren,

      Rechtsklick wieder auf die Ebene - Ebene rastern.

      Sollten die Kreise über das Tub ragen, verkleinere sie bitte. Öffne 'windeffekt' und ziehe diese

      mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt, färben evtl nicht vergessen.

      Füllmethode auf 'Farbig nachbelichten' stellen.

      12.
      Aktiviere dein Textwerkezug und schreibe nun passend deinen Text auf das Bild,

      Schriftart etc. ist dir überlassen. Schiebe ihn an eine schöne Stelle.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      13.
      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz (Haken drin bei Relativ)

      Bild - Arbeitsfläche - 10 px - Weiß, aktiviere deinen Zauberstab und klicke damit in den weißen Rand.

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und ziehe deinen Verlauf von links oben nach rechts unten auf.

      Filter - Graphics Plus - Cross Shadow mit den Standardeinstellungen anwenden.

      Auswahl - Auswahl aufheben.

      14.
      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Bild - Arbeitsfläche - 30 px - Weiß, aktiviere deinen Zauberstab und klicke damit in den weißen Rand.

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und ziehe deinen Verlauf von links oben nach rechts unten auf.

      Filter - Fantastic Maschines - PaintEngine, stelle 'none' auf 'inline' - Apply.

      Auswahl - Auswahl umkehren, drücke Strg+J, fx - Schein nach außen



      15.
      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Bild - Arbeitsfläche - 6 px - Weiß, öffne 'Rand' und ziehe diesen mit gedrückter Umschalttaste

      auf dein Bild, zur Not noch färben.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz.

      Noch Copy und Wasserzeichen drauf und speichern

      Fertig

      :00008674:

      Übersetzung & Design
      by KleineHexe
      31.07.2020

      *Stuff Mitglied*
    • Users Online 1

      1 Guest