Lady in White

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lady in White

      :smiley44

      Dieses Tutorial wurde von mir am 23.08.2020
      für Photoshop umgeschrieben
      und steht unter meinem Copyright.
      Ich möchte euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by KleineHexe
      Das Copyright der genutzten Materialien liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für PS CS3
      aber auch mit anderen Versionen bastelbar

      <3

      Ich habe die Erlaubnis von Laguna Azul
      ihre PSP Tutoriale in PS umzuschreiben




      Lady in White



      Du brauchst:

      Eine schöne Haupttube

      Material

      Filter:


      Dragonfly - Sinedots II
      Graphics Plus - Cross Shadow


      1.
      Öffne 'bg_abstract', Bearbeiten - Muster festlegen, du kannst es wieder schließen (du kannst es vorher auch umfärben)

      Öffne nun den HG 'la_bg_white Lady', erstelle eine neue Ebene.

      Bearbeiten - Fläche füllen - Muster, mit dem eben erstellten. Füll-Methode auf 'Weiches Licht',

      Deckkraft auf 21% stellen, Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.

      2.
      Filter - Dragonfly - Sinedots II



      3.
      Öffne den HG 'la_© red rose', ziehe ihn mit gedrückter Umschalt-Taste auf dein Bild.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Farbig abwedeln'.

      4.
      Öffne nun dein Tub, kleiner skalieren wenn nötig. Ziehe es auf dein Bild und schiebe nach rechts unten.

      Es sollte nur Kopf und ein Teil vom Oberkörper zu sehen sein.

      Füll-Methode auf 'Luminanz' und die Deckkraft auf ca 15 - 30%.

      5.
      Öffne nun 'LA_perfume flacons with rose' oder stelle die selbst etwas her aus dem Material.

      Bild - Bildgröße ca auf 210 px Höhe. Filter - Scharfzeichnugsfilter - scharfzeichnen.

      Ziehe es nun auf dein Bild und verschiebe so wie oben auf meinem Bild zu sehen ist. fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smart Objekt konvertieren.

      Rechtsklick - Ebene rastern.

      6.
      Erstelle eine neue Ebene, Filter - Dragonfly - Sinedots II



      Falls nun vom Effekt etwas über die Tube ragt, ziehe einfach eine Auswahl mit einer Weichen Kante von 50

      um das Gesicht der Tube und drücke Entf. Auswahl - Auswahl aufheben.

      Füll-Methode auf 'Weiches Licht'. schiebe es nach links an den Rand.

      7.
      Aktiviere wieder dein Tub, mache die Größenänderung rückgängig und bringe sie nun auf eine Größe von

      ca. 430 -900 px Höhe. Ziehe sie auf dein Bild.

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Scharfzeichnen. Verschiebe sie so wie auf meinem Bild zu sehen.

      fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smart Objekt konvertieren.

      Rechtsklick - Ebene rastern.

      8.
      Öffne dir nun eines der 'LA_full pendant...' oder erstelle dir selber eines, mit den Sachen

      aus dem Material. Das fertige ziehe dann auf dein Bild. skaliere es kleiner, so zwischen 50 -70 %.

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Scharfzeichnen.

      Verschiebe den Schmuck über das 'G' oder wie es dir gefällt. fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smart Objekt konvertieren.

      Rechtsklick - Ebene rastern.

      9.
      Aktiviere nun dein Polygon-Lasso-Werkzeug und ziehe bei dem Buchstaben den du genommen hast eine

      kleine Auswahl drum.



      drücke nun Entf., es sieht nun so aus, als würde er am Buchstaben hängen.

      10.
      Du kannst nun die Wordart 'LA_wort art' nutzen oder dir eine eigenen Brush machen.

      Du kannst aber auch einen Text schreiben. Wie du magst. fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smart Objekt konvertieren.

      Rechtsklick - Ebene rastern. fx - Schlagschatten



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      11.
      Suche dir nun aus deinem Bild eine dunkle Vordergrundfarbe aus.

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Vordergrund (Haken drin bei Relativ)

      Bild - Arbeitsfläche - 10 px - Weiß, markiere den Rand mit dem Zauberstab.

      Bearbeiten - Fläche füllen - Muster, das eingestellte. Filter - Scharfzeichnungsfilter - scharfzeichnen.

      12.
      Drücke Strg+J, fx - Abgeflachte Kante und Relief:



      fx - Schein nach außen:



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      13.
      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Vordergrund

      Bild - Arbeitsfläche - 30 px - Weiß, mit dem Zauberstab markieren,

      Bearbeiten - Fläche füllen - Muster

      Filter - Graphics Plus - Cross Shadow mit den Standardeinstellungen. Drücke Strg+J

      14.
      Filter - Zeichenfilter - Rasterungseffekt



      fx - Schein nach außen:



      15.
      Öffne nun 'goldbeads', färben nach Bedarf, Bearbeiten - Muster festlgen.

      Ebene - Auf Hintergundebene reduzieren.

      Bild - Arbeitsfläche - 6 px - Weiß, Auswahl - Alles auswählen, Auswahl - Auswahl verändern - verkleinern 3 px

      Auswahl - Auswahl umkehren, Bearbeiten - Fläche füllen - Muster mit dem eben erstellten.

      Auswahl - Auswahl aufheben.

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Vordergrund

      Setze jetzt noch Wasserzeichen und Copyright auf dein Bild.

      Fertig

      :00008674:

      Übersetzung & Design
      by KleineHexe
      30.08.2020

      *Stuff Mitglied*