Chantal

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • :smiley44

      Dieses Tutorial wurde von mir am 06.01.2021
      für Photoshop umgeschrieben
      und steht unter meinem Copyright.
      Ich möchte euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by KleineHexe
      Das Copyright der genutzten Materialien liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für PS CS3
      aber auch mit anderen Versionen bastelbar

      <3

      Ich habe die Erlaubnis von Laguna Azul
      ihre PSP Tutoriale in PS umzuschreiben




      Chantal



      Du brauchst:

      Eine schöne Haupttube

      Material

      Filter:

      Filters Unlimited 2.0 - Toadis - What are you? /Weaver / Blur'em / Motion Trail
      Filters Unlimited 2.0 - Graphics Plus - Spot Lite / Cross Shadow
      Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Seismic Twirl / Button Deluxe
      MuRa´s Meister – Perspective Tiling
      VM Toolbox – Square Blur


      1.
      Öffne deine Tube und suche dir daraus eine helle Vordergrund-, sowie eine anders farbige helle Hintergrundfarbe.

      Öffne 'Chantal', das unser Arbeitsblatt, fülle es mit der VG-Farbe.

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und erstelle aus beiden Farben diesen linearen Verlauf.



      Erstelle eine neue Ebene, Auswahl - Auswahl laden - Kanal - Auswahl #1

      Ziehe den Verlauf von links oben nach rechts unten auf dem Blatt auf.

      Auswahl - Auswahl aufheben.

      2.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Toadis - What are you?, stelle 'Overdose' auf 24.

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichnen.

      Deckkraft auf 50% stellen.

      3.
      Erstelle eine neue Ebene und fülle diese mit der HG-Farbe, öffne 'LA_MASK 38',

      drücke Strg+T, ziehe sie nach allen Seiten bis zum Rand und bestätige dann.

      In der Ebenen Palette auf 'Kanäle' und den gepunkteten Kreis anklicken, zurück zu den Ebenen.

      Aktiviere die unter der Maske, Auswahl - Auswahl umkehren und Entf drücken. Original Maske löschen.

      Auswahl - Auswahl aufheben, fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Im Smart Objekt konvertieren, Rechtsklick - Ebene rastern.

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Graphics Plus - Spot Lite



      Stelle die Deckkraft auf 70%.

      4.
      Öffne dir 'LA_BLACK LINES' und ziehe diese mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild.

      Füll-Methode auf 'Multiplizieren' stellen und die Deckkraft auf 40%.

      5.
      Erstelle eine neue Ebene und fülle die mit der VG-Farbe.

      Öffne die 'LA_MASK 33' und ziehe sie mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild.

      In der Ebenen Palette auf 'Kanäle' und den gepunkteten Kreis anklicken, zurück zu den Ebenen.

      Aktiviere die Ebene unter der Maske, Auswahl - Auswahl umkehren und Entf. drücken. Original Maske löschen.

      Auswahl - Auswahl aufheben. Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichnen.

      Füll-Methode auf 'Multiplizieren' stellen und die Deckkraft zwischen 60-80%.

      6.
      Öffne die nun ein neues Blatt von 900 x 325 px, fülle es mit der VG- oder HG Farbe, das bleibt dir überlassen.

      Ich habe die HG-Farbe genommen, öffne nun 'LA_MASK 36' und ziehe sie auf das kleinere Blatt.

      Drücke Strg+T, ziehe sie passend zu allen Rändern und bestätige dann.

      In der Ebenen Palette auf 'Kanäle' und den gepunkteten Kreis anklicken, zurück zu den Ebenen.

      Aktiviere die Ebene unter der Maske, Auswahl - Auswahl umkehren und Entf. drücken. Original Maske löschen.

      Ziehe das nun mit gedrückter Umschalttaste auf das große Blatt.

      7.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Graphics Plus - Cross Shadow mit den Standardeinstellungen.

      Wenn es dir zu kräftig ist, stelle den Wert bei Intensity runter. fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Im Smart Objekt konvertieren, Rechtsklick - Ebene rastern.

      8.
      Auswahl - Alles auswählen, Bearbeiten - Auf eine Ebene reduziert kopieren. Auswahl aufheben.

      Bearbeiten - Einfügen, Erstelle eine neue Ebene.

      Auswahl - Auswahl laden - Kanal Auswahl #2, Bearbeiten - Kontur füllen, Farbe ist egal



      Aktiviere die eben eingefügte Ebene und drücke Strg+T, ziehe das nun so zusammen und bestätige dann.



      Nun lösche die Ebene mit der Kontur wieder. Auswahl - Auswahl laden - Kanal Auswahl #2

      setze den Haken bei umkehren rein und drücke dann Entf. Auswahl - Auswahl aufheben, fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil kopieren, Rechtsklick - In Smart Objekt konvertieren,


      Rechtsklick - Ebene rastern.

      9.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Toadies - Weaver



      Füll-Methode auf 'Ineinanderkopieren' stellen.

      10.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Seismic Twirl...



      11.
      Auswahl - Alles auswählen, Bearbeiten - Auf eine Ebene reduziert kopieren, Auswahl aufheben.

      Lösche nun in der Ebenen-Palette die oberen drei Ebenen. Es sollte nun so aussehen



      Nun Bearbeiten - Einfügen. Filter - Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B – Button Deluxe mit den Standardeinstellungen.

      Ebene - Duplizieren, Auswahl - Auswahl laden - Kanal Auswahl #3, drücke Entf. und hebe die Auswahl auf.

      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil einfügen, Rechtsklick - In Smart Objekt konvertieren,

      Rechtsklick - Ebene rastern.

      12.
      Aktiviere die darunter liegende Ebene, Filter - Filters Unlimited 2.0 - Toadis - Blur'em



      13.
      Filter - MuRa´s Meister – Perspective Tiling



      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      14.
      Aktiviere nun die oberste Ebene und öffne nun 'LA_RAUTEN', ziehe mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      und benenne die Ebene in 'Raute' um.

      Öffne nun dein Tub und verkleinere es auf ca 630 px Höhe. Scharfzeichnen nicht vergessen.

      Ziehe es dann auf dein Bild, du kannst sie mittig lassen oder einfach nach Gefallen verschieben.

      Filter - Alien Skin Eye Candy 5:Impact – Perspective Shadow, stelle bei Settings auf 'Reflect Behind'



      Wenn er nicht richtig auf dem Boden liegt, kannst du ihn auch noch anpassen.

      15.
      Nimm nun ein paar Deco-Elemente und platziere sie auf deinem Bild. Wende auch hier jedes mal

      Alien Skin Eye Candy 5:Impact – Perspective Shadow an mit den Einstellungen. Wenn du Elemente hast die direkt

      voreinander stehen dann fasse sie erst zusammen. Achte darauf das der Schatten immer unten drunter beginnt.

      Und vor allem das er nicht zu weit nach hinten geht. Nicht wundern, die Einstellungen bei den'Center offset'

      werden sich dementsprechend immer ändern.

      Färben der Elemente sowie Größen bleibt dir überlassen. Mein Bild sieht nun so aus



      16.
      Wenn dir dein Bild nun gefällt gehe auf Auswahl - Alles auswählen, Bearbeiten - Auf eine Ebene reduziert kopieren.

      Auswahl - Auswahl aufheben. Aktiviere die Ebene 'Raute', Bearbeiten - Einfügen.

      Drücke Strg+T sowie das Kettenglied, gebe 60% ein und bestätige.

      Filter - VM Toolbox – Square Blur



      Bearbeiten - Transformieren - Drehen um 45° und bestätigen.

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      Auswahl - Auswahl laden - Kanal - Auswahl #4. drücke Entf. und hebe die Auswahl auf.

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Toadies – What Are You? mit Overdose auf 24

      Füll-Methode auf 'Multiplizieren'.

      17.
      Bearbeiten - Einfügen, Bild sollte noch im Speicher sein.

      Drücke Strg+T sowie das Kettenglied, gebe 50% ein und bestätige.

      Filter - VM Toolbox – Square Blur anwenden wie in Punkt 16, Bearbeiten - Transformieren - Drehen um 45° und bestätigen.

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      Auswahl - Auswahl laden - Kanal - Auswahl #5, Entf. drücken und Auswahl aufheben.

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Toadies – What Are You? mit Overdose auf 14

      Füll-Methode auf 'Multiplizieren'.

      18.
      Aktiviere die oberste Ebene und dann dein Textwerkzeug, suche dir eine schöne Schriftart und schreibe den

      Text deiner Wahl in der HG Farbe auf dein Bild. Kann ruhig schön groß sein.

      Wandel den Text dann in eine Rasterebene um und gebe ihm diesen Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Im Smart Objekt konvertieren, Rechtsklick - Ebene rastern.

      Verschiebe den Text so wie es dir gefällt. Ebene - Duplizieren und diesen dann in der VG Farbe färben.

      fx - Abgeflachte Kante und Relief - sowie diesen Schlagschatten




      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Im Smart Objekt konvertieren, Rechtsklick - Ebene rastern.

      19.
      Aktiviere die untere Textebene (HG-Farbe), Filter - Filters Unlimited 2.0 - Effekte – Toadies – Motion Trail

      mit der Standardeinstellung anwenden.

      20.
      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz (Haken rein bei Relativ)

      Bild - Arbeitsfläche - 10 px - Hintergrund

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Bild - Arbeitsfläche - 60 px - Vordergrund

      aktiviere deinen Zauberstab und klicke damit in den breiten Rand und aktiviere dann deinen Verlauf.

      Ziehe diesen von oben links nach unten rechts auf. Auswahl aufheben. Öffne 'Rand' und ziehe diesen

      mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Negativ multiplizieren'. Stärker scharfzeichnen.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Auswahl - Alles auswählen, Auswahl - Auswahl verändern - verkleinern 30 px

      drücke nun Strg+J, wende nun diesen Schlagschatten an



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Setzte jetzt Copyright und Wasserzeichen auf das Bild und speichere ab.

      Fertig

      :00008674:

      Übersetzung & Design
      by KleineHexe
      06.01.2021

      *Stuff Mitglied*