Happy Easter 2021

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Happy Easter 2021

      :smiley44

      Dieses Tutorial wurde von mir am 22.03.2021
      für Photoshop umgeschrieben
      und steht unter meinem Copyright.
      Ich möchte euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by KleineHexe
      Das Copyright der genutzten Materialien liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für PS CS3
      aber auch mit anderen Versionen bastelbar

      <3


      Ich habe die Erlaubnis von Laguna Azul
      ihre PSP Tutoriale in PS umzuschreiben



      Happy Easter 2021



      Du brauchst:

      Eine schöne Haupttube

      ein passendes Bild zum Thema

      Material

      Filter:

      Medhi - Wavy Lab

      Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Bubble

      Filters Unlimited 2.0 - Tile & Mirror - Seamless Blend (vertical)

      Filters Unlimited - Transparency - Eliminate White

      Simple

      MuRa's Meister - Perspective Tiling

      Graphics Plus - Cross Shadow

      penta.com - Dot and Cross


      1.


      Öffne dein Tub und suche dir aus dieser eine dunkle Vordergrund- und eine helle Hintergrundfarbe aus.

      Öffne nun die Datei Alpha Sig 108, das ist unser Arbeitsblatt

      Filter - Medhi - Wavy Lab mit diesen Einstellungen



      2.

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Bubble



      Wende den Filter nochmals an, aber mit den Werten Inner Radius auf 132 und Outer Radius auf 135

      3.

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Tile & Mirror - Seamless Blend (vertical)

      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      Filter - Filters Unlimited - Transparency - Eliminate White

      4.

      Öffne Kacheln und ziehe dieses mit gedrückter Umschalttaste auf dein Blatt.

      Stelle die Füllmethode dieser Ebene auf Luminanz

      Bearbeiten - Transformieren - Vertikal spiegeln

      5.

      Aktiviere die mittlere Ebene, Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      Ebene - Duplizieren und die untere der beiden aktivieren

      Filter - Simple - Top Bottom Wrap

      Filter - Simple - Left Right Wrap

      Filter - Simple - 4 Way Average

      6.

      Aktiviere die oberste Ebene, Ebene - Duplizieren

      Nun aktiviere die zweite Ebene von oben, Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      Filter - MuRa's Meister - Perspective Tiling



      Stelle die Füllmethode auf Multiplizieren

      7.

      Oberste Ebene aktiviren

      Auswahl - Auswahl laden - bei Kanal Auswahl #1 und drücke nun ENTF.

      Auswahl - Auswahl aufheben

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Konturen scharfzeichnen

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichnen

      8.

      Öffne LA_Dots und ziehe diese mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      Füllmethode auf Weiches Licht stellen

      9.

      Notiere dir nun erstmal den Farbcode deiner dunklen VG und stelle dann eine andere kräftige Farbe als VG Farbe ein

      Schalte die beiden oberen Ebenen unsichtbar und aktiviere die zweite Ebene von unten und erstelle eine neue Ebene.

      Bearbeiten - Fläche füllen - Vordergrundfarbe

      Öffne nun die Maske Narah_mask_0894 und ziehe sie auf dein Blatt.

      Passe sie mit Strg+T so an, das sie genau an den Rändern liegt, Bestätige dann

      In der Ebenenpalette klicke auf Kanöle und dann unten auf den gepunkteten Kreis.

      Zurück zu den Ebenen und aktiviere die mit der VG-Farbe

      Klicke unten auf das Rechteck mit dem Kreis in der Mitte - Ebenenmaske hinzufügen

      Rechtsklick auf die Ebenenmaske in der Palette - Ebenenmaske anwenden



      Lösche nun die Ebene mit der originalen Maske.

      10.

      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      Verschiebe es nach rechts an den Rand

      Ebene - Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren

      Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #2, drücke ENTF

      Auswahl - Auswahl aufheben, Füllmethode auf Farbig nachbelichten oder so wie es dir gefällt.

      Stelle die beiden oberen Ebenen nun wieder sichtbar. Aber nicht aktiviern.

      11.

      Öffne nun LA_light dots und ziehe diese mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Konturen scharfzeichnen

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker scharfzeichen und nun die Deckkraft auf 60% stellen

      12.

      Öffne LA_Text HG und ziehe ihn mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      Füllmethode auf Farbig nachbelichten stellen

      Ziehe den Text nochmals mit gedrückter Umschalttaste auf

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      Füllmethode auf Farbig nachbelichten stellen

      13.

      Nun öffne dir eines der 4 LA_image center

      --- INFO---

      Solltest du ein eigenes Bild verwenden, gehe bitte so vor:

      Öffne ein neues Blatt von 526 x 265 px und dann dein Bild

      Bild - Bildgröße auf eine Breite von 560 px verkleinern, falls es in der Höhe nun kleiner wird wie 265 px

      dann schau das du die Höhe auf 265 px anpasst.

      Es sollte einfach etwas größer sein wie das leere Blatt. wenn du es passend verkleinert hast

      Filter - Scharfzeichnungsfilter - Scharfzeichnen und ziehe es dann auf dein kleines leeres Blatt

      Schiebe es dir dort zurecht wie du es magst, Ebene - Sichtarbe auf eine Ebene reduzieren

      Öffne nun die Maske 20-20, ziehe sie auf dein Bild und passe sie mit Strg+T so an das sie an den Rändern liegt.

      In der Ebenenpalette klicke auf Kanöle und dann unten auf den gepunkteten Kreis.

      Zurück zu den Ebenen und aktiviere die untere

      Klicke unten auf das Rechteck mit dem Kreis in der Mitte - Ebenenmaske hinzufügen

      Rechtsklick auf die Ebenenmaske in der Palette - Ebenenmaske anwenden

      ---INFO ENDE---


      Ziehe das Bild nun mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild und stelle die Füllmethode nun auf Luminanz

      14.

      Aktiviere nun deine oberste Ebene und öffne AJ_floral-swirl-brushes_2, ziehe diesen nun mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      --- INFO---

      Es kommt nun darauf an ob du dein Tub nach rechts oder links setzt, meine ist links.

      Solltest du dein Tub aber rechts hin machen, folge diesem:

      Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln und auf die gegenüberligende Seite auch die Elemente setzten

      Wenn dein Tub links ist, mache einfach weiter

      --- INFO ENDE---


      Verschiebe den Brush nun etwa an diese Stelle



      Stelle die Deckkraft auf 70%

      15.

      Öffne AJ_floral-swirl-brushes_13 und ziehe es auf dein Bild, verschiebe es so



      Stelle die Deckkraft auf 70%

      Öffne AJ_floral-swirl-brushes_17 und ziehe diesen auf dein Bild und schiebe ihn so



      Stelle die Deckkraft auf 70%

      16.

      Öffne dir nun eines der LA_deco flower welches zu deinem Bild passt und ziehe es auf dein Bild.

      Setzte es ca an diese Stelle



      17.

      Öffne dir nun einen der beiden LA_wreath und ziehe ihn auf dein Bild, schiebe ihn so



      fx - Schlagschatten



      18.

      Stelle nun deine Vordergrundfarbe auf deine ursprüngliche Farbe zurück und erstelle dir daraus nun diesen linearen Verlauf



      Erstelle eine neue Ebene, Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #3 deutsch oder Auswahl #3 englisch, je wie du den Text möchtest

      Ziehe nun den Verlauf von links oben nach rechts unten innerhalb der Auswahl auf, Auswahl - Auswahl aufheben

      fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smart Objekt konvertieren, Rechtsklick - Ebene rastern

      Wende nochmal den selben Schlagschatten an

      Ebene - Duplizieren, stelle die Füllmethode nun auf Farbig abwedeln oder so wie es dir gefällt

      19.

      Nun ziehe dein Tub auf das Bild, passe es in der Größe an wenn nötig und scharfzeichnen nicht vergessen

      Schatten kannst du nach belieben anwenden

      Wie du dein Bild nun weiter gestaltest ist deinen Vorstellungen überlassen.

      20.

      Die oberste Ebene sollte nun aktiv sein, wenn dir dein Bild gefällt dann öffne LA_grass 2 und ziehe es mit gedrückter Umschalttaste auf dein Bild

      Filter - Sonstige Filter - Verschiebungseffekt



      fx - Schlagschatten



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren

      21.

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Vordergrund (Haken drin bei Relativ)

      Bild - Arbeitsfläche - 80 px - Hintergrund

      Aktiviere deinen Zaubstab und klicke damit in den breiten Rand

      Filter - Graphics Plus - Cross Shadow mit den Standardeinstellungen oder wie es dir gefällt

      Filter - penta.com - Dot and Cross mit den Standardeinstellungen oder wie es dir gefällt

      Auswahl - Auswahl umkehren, drücke Strg+J, fx - Schlagschatten



      22.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Auswahl - Alles auswählen

      Auswahl - Auswahl verändern - verkleinern um 40 px, Auswahl - Auswahl umkehren

      Erstelle eine neue Ebene und fülle diese mit deiner Vordergrundfarbe, Auswahl - Auswahl aufheben

      Öffne nun Narah_Mask_1217 und ziehe sie auf dein Bild, passe sie mit Strg+T so an das sie genau an den Kanten liegt

      In der Ebenenpalette klicke auf Kanöle und dann unten auf den gepunkteten Kreis

      Zurück zu den Ebenen und aktiviere die mit der VG-Farbe

      Klicke unten auf das Rechteck mit dem Kreis in der Mitte - Ebenenmaske hinzufügen

      Rechtsklick auf die Ebenenmaske in der Palette - Ebenenmaske anwenden

      Lösche nun die Ebene mit der originalen Maske. Stelle die Füllmethode auf Multiplizieren.

      23.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Auswahl - Alles auswählen

      Auswahl - Auswahl verändern - verkleinern um 40 px, Auswahl - Auswahl umkehren

      Erstelle eine neue Ebene und fülle diese mit deiner Vordergrundfarbe, Auswahl - Auswahl aufheben

      Öffne nun Narah_mask_0882 und ziehe sie auf dein Bild, passe sie mit Strg+T so an das sie genau an den Kanten liegt

      In der Ebenenpalette klicke auf Kanöle und dann unten auf den gepunkteten Kreis

      Zurück zu den Ebenen und aktiviere die mit der VG-Farbe

      Klicke unten auf das Rechteck mit dem Kreis in der Mitte - Ebenenmaske hinzufügen

      Rechtsklick auf die Ebenenmaske in der Palette - Ebenenmaske anwenden

      Lösche nun die Ebene mit der originalen Maske. Stelle die Füllmethode auf Multiplizieren.

      24.

      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren, Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Jetzt noch Copyright und Wasserzeichen auf dein Bild und abspeichern

      Fertig

      :00008674:

      Übersetzung & Design
      by KleineHexe
      22.03.2021

      *Stuff Mitglied*
    • Users Online 1

      1 Guest