Autumn Feeling

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Autumn Feeling

      :smiley44

      Dieses Tutorial wurde von mir am 26.10.2020
      für Photoshop umgeschrieben
      und steht unter meinem Copyright.
      Ich möchte euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by KleineHexe
      Das Copyright der genutzten Materialien liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für PS CS3
      aber auch mit anderen Versionen bastelbar

      <3

      Ich habe die Erlaubnis von Laguna Azul
      ihre PSP Tutoriale in PS umzuschreiben




      Autumn Feeling



      Du brauchst:

      Eine schöne Haupttube

      Material

      Filter:

      Filters Unlimited 2.0 - °v° Kiwi`s Oelfilter - Videowand
      Frischluft - Mosaic Plane
      Flaming Pear - Flexify 2
      Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery A - Marble Madness One...
      Simple - Quick Tile
      Filters Unlimited 2.0 - Special Effects 1 - Binoculars
      MuRa's Meister - Perspective Tilling



      1.
      Suche dir aus deiner Tube eine deutlich helle Vordergrund- und eine nicht zu dunkle Hintergrundfarbe aus.

      Ich habe die Farben aus dem Originaltut genommen.

      Öffne aus dem Material 'Autumn_Feeling' das ist unser Arbeitsblatt.

      Hast du andere Farben als ich, dann stelle deine HG Farbe nun in den Vordergrund und gehe dann auf

      Bild - Anpassungen - Farbton/Sättigung, Haken rein bei Färben und Sättigung anpassen.

      2.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - °v° Kiwi`s Oelfilter - Videowand



      3.
      Filter - Frischluft - Mosaic Plane



      Filter - Flaming Pear - Flexify 2



      4.
      Erstelle eine neue Ebene, aktiviere dein Verlaufs-Werkzeug und erstelle dir diesen linearen Verlauf

      in 20% Schritten



      Ziehe den Verlauf nun mittig von oben nach unten auf.

      5.
      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery A - Marble Madness One...



      Filter - Simple - Quick Tile

      Ebene - Duplizieren - 2x, so das du sie drei mal hast, benenne sie von unten her in 1,2+3

      Schalte die Ebene '3' unsichtbar.

      6.
      Aktiviere '1', stelle die Füll-Methode auf 'hartes Licht' oder wie es dir gefällt.

      Aktiviere '2' Filter - Filters Unlimited 2.0 - Special Effects 1 - Binoculars



      Füll-Methode auf 'Weiches Licht', Ebene - Duplizieren

      Filter - Filters Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Circulator... Standardeinstellungen

      7.
      Öffne dir nun dein Landschaftsbild, es sollte höchstens 800 px breit sein. Rechtsklick auf die Ebene in der Palette -

      Ebene aus Hintergrund. Öffne die Maske '00.20-40', ziehe diese auf das Landschaftsbild und drücke Strg+T.

      Ziehe die Maske nach allen Seiten zum Rand und bestätige.

      In der Ebenenpalette gehe auf Kanäle und klicke unten den gepunkteten Kreis an, zurück zu den Ebenen

      und aktiviere das Bild, Auswahl - Auswahl umkehren und Entf drücken.

      Oberste Ebene löschen und die Auswahl aufheben. Ziehe das Bild nun mit gedrückter Umschalt-taste auf dein

      großes Bild.

      8.
      Öffne nun 'wellen', markiere beide Ebenen mit gedrückter Umschalt-Taste und ziehe sie dann

      mit gedrückter Umschalt-Taste auf das Bild. Färben nicht vergessen.

      Lasse beide Ebene aktiv und drücke Strg+T, ziehe nun von oben her, nach 350 px runter und bestätige.



      9.
      Aktiviere nun die Ebene '3' und schalte sie sichtbar.

      Filter - MuRa's Meister - Perspective Tilling



      Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #1, drücke 2x Entf., Auswahl - Auswahl aufheben.

      10.
      Erstelle eine neue Ebene, Bearbeiten - Fläche füllen - Weiß

      Öffne die Maske 'Narah_mask_0392', ziehe diese auf dein Bild und drücke Strg+T, ziehe sie nach allen Seiten

      zum Rand und bestätige dann. Gehe auf Kanäle und klicke den gepunkteten Kreis an,

      zurück zu den Ebenen und aktiviere die weiße. Auswahl - Auswahl umkehren und Entf drücken.

      Auswahl - Auswahl aufheben und die oberste Ebene löschen. Deckkraft auf 60% stellen.

      11.
      Nochmal eine neue Ebene erstellen und wieder mit weiß füllen. Öffne nun 'Narah_mask_0417' und zieh diese auf

      dein Bild. Drücke Strg+T, ziehe sie nach allen Seiten

      zum Rand und bestätige dann. Gehe auf Kanäle und klicke den gepunkteten Kreis an,

      zurück zu den Ebenen und aktiviere die weiße. Auswahl - Auswahl umkehren und Entf drücken.

      Auswahl - Auswahl aufheben und die oberste Ebene löschen. Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln

      und schiebe sie nach links an den Rand.

      12.
      Erstelle eine neue Ebene, Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #2, Bearbeiten - Fläche füllen - Hintergrundfarbe

      klicke unten auf das fx - Schlagschatten



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil kopieren. Rechtsklick - In Smart Objekt konvertieren,

      Rechtsklick - Ebene rastern.

      Auswahl - Auswahl verändern - Verkleinern um 15 px, Bearbeiten - Fläche füllen - Weiß

      Drücke Strg+J, Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - Ebenenstil einfügen.

      Rechtsklick - In Smart Objekt konvertieren, Rechtsklick - Ebene rastern.

      Aktiviere deinen Zauberstab, Modus auf 'Der Auswahl hinzufügen' klicke nun in beide weiße Rechtecke

      Auswahl - Auswahl verändern - Verkleinern - 15 px. Drücke Entf., gehe eine Ebene tiefer und drücke ebenfalls Entf.

      Auswahl - Auswahl aufheben. Oberste Ebene aktivieren, Ebene - Mit darunter liegender auf eine

      Ebene reduzieren. Unsichtbar schalten.

      13.
      Aktiviere die zweite Ebene von oben, öffne 'rahmen' und ziehe diesen mit gedrückter Umschalt-Taste auf dein Bild.

      Färben nicht vergessen.

      Öffne nun dein Tub und verkleinere es ca auf eine Höhe von 485 px. Ziehe sie nun auf dein Bild und schiebe

      sie so wie auf meinem Bild zu sehen ist. Filter - Scharfzeichnungsfilter - Scharfzeichnen.

      14.
      Erstelle eine neue Ebene, Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #3,

      Bearbeiten - Fläche füllen - Weiß. Auswahl - Auswahl aufheben.

      15.
      Öffne den Brush '20 magazine text brushes by miss-deviante_8', Bearbeiten - Pinselvorgabe festlegen.

      Brush schließen. Aktiviere dein Pinsel-Werkzeug, suche den Pinsel und stelle die Größe auf 227 ein.

      Klicke nun einmal rechts in die weiße Fläche mit dem Pinsel. fx - Schlagschatten:



      Rechtsklick auf die Ebene in der Palette - In Smart Objekt konvertieren,Rechtsklick - Ebene rastern.

      16.
      Schalte nun die Ebene mit der Tube einmal unsichtbar, Auswahl - Alles auswählen,

      Bearbeiten - Auf eine Ebene reduziert kopieren. Auswahl - Auswahl aufheben.

      Schalte deine Tube sichtbar und aktiviere die oberste Ebene, schalte sie ebenfalls sichtbar.

      Bearbeiten - Einfügen, drücke Strg+T, passe das Bild nun so an das es rechts in den kleinen weißen Rahmen passt.

      Ebene - Duplizieren, Bearbeiten - Transformieren - Horizontal spiegeln und in den linken Rahmen schieben.

      Beide kleinen Bilder scharfzeichnen.

      17.
      Erstelle eine neue Ebene, Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #4,

      Bearbeiten - Fläche füllen - Weiß, Auswahl - Auswahl aufheben.

      Neue Ebene erstellen. Auswahl - Auswahl laden - Auswahl #5

      Bearbeiten - Fläche füllen - Schwarz, Auswahl - Auswahl aufheben.

      Füll-Methode auf 'Multiplizieren' und nun die Ebene 2x duplizieren.

      18.
      Öffne 'LA_AutLeaves' und ziehe diese mit gedrückter Umschalt-Taste auf dein Bild.

      Wenn welche über die Tube ragen, radiere sie einfach weg.

      Öffne nun noch 'LA_Wordart' und ziehe sie auf dein Bild, schiebe sie so wie du magst.

      Stelle die Füll-Methode auf 'Luminanz' und die Deckkraft auf 70%.

      19.
      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz (Haken drin bei Relativ)

      Bild - Arbeitsfläche - 30 px - Weiß

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Bild - Arbeitsfläche - 10 px - Weiß

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Bild - Arbeitsfläche - 30 px - Weiß

      Bild - Arbeitsfläche - 2 px - Schwarz

      Aktiviere nun deinen Zauberstab und klicke damit in den 10 px Rand

      Aktiviere dein Verlaufswerkzeug und stelle den linearen Verlauf so ein:



      Ziehe nun den Verlauf von der linken oberen Ecke, in die rechte untere Ecke auf.

      Drücke Strg+J und wende nun diesen Schlagschatten an:



      Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren.

      Jetzt noch Copyright und Wasserzeichen auf dein Bild.

      Fertig.

      :00008674:

      Übersetzung & Design
      by KleineHexe
      26.10.2020


      *Stuff Mitglied*